Abireisen nach Dresden

 

Barock, Kunst und Klassik! Das alles ist Dresden. Aber natürlich auch noch viel mehr. Wir stellen mit den Abiturient*innen ein maßgeschneidertes Programm zusammen. Das beginnt schon mit der Unterbringung in Dresdens Ausgehviertel. In der Dresdner Neustadt kennen wir mehrere Hostels, in den junge Menschen aus aller Welt zusammen wohnen. Und natürlich auch feiern. Die Kneipen, Bars und Klubs sind in diesem Viertel an jede Ecke zu finden.

Tagsübers erwarten die Abiturientinnen die Geschäfte und Einkaufszentren in der Dresdner Altstadt während die männlichen Mitreisenden vielleicht eher das Militärhistorische Museum besuchen oder mit den Fahrrädern einen Ausflug nach Pillnitz unternehmen. Ab Ende Juni ist ein Besuch der Dresdner Filmnächte ein unbedingtes MUSS. Doch auch schon im Frühling ist es wunderbar, am Elbufer zu sitzen. Mitten in der Natur und doch mitten in der Stadt.