Stadtrand: Jugendherberge Radebeul

Stadtrand: Jugendherberge Radebeul

Das Haus liegt in Dresden-Radebeul, gleich neben einem großen Sport- und Freizeitzentrum, in der Nähe der Landesbühnen Sachsen nur wenige Gehminuten vom S-Bahnhof -Weintraube- entfernt. Nach Dresden fährt man ca. 30min mit dem eigenen Bus. Etwas schneller ist man mit der S-Bahn.

Beschreibung
Hier gibt es 79 Betten, die überwiegend auf Vier- bis Sechs-Bett-Zimmer verteilt sind, darunter auch fünf Leiterzimmer. Drei Zimmer sind für Rollstuhlfahrer zugänglich. Die Dusch- und Waschräume befinden sich im Erdgeschoss.

Ausstattung
Funktionsraum für 40 Personen + Tischtennisplatten + Sport- und Freizeitzentrum in der Nachbarschaft + Programmangebote wie – Auf Indianerspuren unterwegs- oder -Elbland-Erkundungen

Stradtrand: Feriendorf Langebrück – Finnies Dorf

Stradtrand: Feriendorf Langebrück – Finnies Dorf

Finnies Dorf liegt im Dresdner Stadtteil Langebrück. Am Rande der Stadt, aber bequem per Bus, Bahn und Auto zu erreichen. Hier gibt es noch saftige Felder, richtige Blumen und Landwirtschaft.

Beschreibung

Das Dorf besteht aus Finnhütten, die nicht nur so aussehen wie Blockhäuser mit S pitzdach, sondern auch genauso gemütlich sind. Die sanitären Anlagen befinden sich im zentralen Gemeinschaftsbad. In jeder Hütte befinden sich vier Betten, Schränke, Tisch und Stühlen. Zu Toiletten und Duschen bzw. zum Speiseraum läuft man maximal 150 m. Die BegleiterInnen erhalten eine separate Hütte. Maximal schlafen hier 80 Gäste.

Ausstattung

Sinnesgarten + Jägerwanderung + 2 Spielplätze für Fußball, Handball & Beachvolleyball + Naturwaldbad in der Nachbarschaft + Kegelbahn + Multifunktionsraum (ca. 400qm) + Ausleihe von Sport- und Spielgeräten + Speisesaal + professionelle Beachvolleyballfelder

Besonderheiten

Das Feriendorf ist wieder neu eröffnet und wird im Frühjahr 2012 renoviert.